Fräulein Sommerfeld

Schwäbischer Kartoffelsalat

Posted by in Basics, Herzhaft, Salate

Ihr Lieben, damit euch der Start ins Wochenende noch leichter fällt, habe ich heute ein weiteres Basic-Rezept für euch. Ich möchte euch mein Rezept für einen schwäbischen Kartoffelsalat vorstellen. Relativ schnell zubereitet, mit Brühe übergossen, gemischt mit klein geschnittenen Zwiebeln, Senf und Curry, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer - das war es! Ach nein, der Schnittlauch fehlt noch :-) Perfekt passt dieser Kartoffelsalat zu Maultaschen - das schwäbische Traditionsgericht. Für 2 Portionen benötigst du: 600 g Salatkartoffeln 1 kleine Zwiebel 250 ml kräftige Gemüsebrühe 1/2 TL Djion-Senf 2 Msp. Curry...read more

Hokkaido Kürbis aus dem Ofen mit Hackfleisch und Feta

Posted by in Hauptspeise, Herzhaft, Lieblings-Rezept

Ihr Lieben, wie sagen all die bekannten Fashion-Blogger immer:"Auf Grund der großen Nachfrage, verlinke ich euch all meine Klamotten!" bzw. in meinem Fall "das Rezept!".;-) Eigentlich hatte ich nicht wirklich vor, das Rezept so schnell online zu stellen, da aber wirklich der ein oder andere nach dem Rezept gefragt hat, nachdem ich es auf Instagram und Facebook veröffentlicht hatte, möchte ich es euch nicht länger vorenthalten. Zumal es wirklich einfach zuzubereiten ist und super lecker schmeckt! Ich finde bei diesem Ofengericht handelt es sich um das perfekte Soulfood und ist...read more

Tomaten-Galette mit Ziegenkäse und Oregano

Posted by in Hauptspeise, Herzhaft, Herzhaft backen, Lieblings-Rezept, Vorspeise

Es ist Mitte September - Spätsommer. Die Sommerferien sind vorbei, wir sind aus unserem Sommerurlaub zurück und der Herbst steht vor der Türe. Noch kann man am Nachmittag die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen. Doch morgens und am Abend kann man den Herbst schon erahnen. Noch hat die Sonne genügend Kraft und unsere Tomaten im Gemüsebeet wachsen, werden reif und schmecken herrlich nach Sommer. Dank der leckeren Galette mit frischem Oregano aus dem Garten und cremigen Ziegenkäse hole ich mir den Sommer auf den Esstisch. Für eine große Galette Für den...read more

Sauerbraten mit grünem Spargel und Gemolata

Posted by in Hauptspeise, Herzhaft, Lieblings-Rezept

Ihr Lieben, vor kurzem habe ich in einer Zeitschrift ein Sauerbraten-Rezept entdeckt, welches so unfassbar lecker schmeckt, dass ich es hier unbedingt festhalten muss, denn ich möchte es definitiv ab sofort öfters zubereiten. Zu dem Sauerbraten gab es grünen Spargel und eine Nuss-Gremolata mit Rucola und Zitrone. Die Gremolata verleiht dem Gericht den nötigen Pep und durch die Zitrone schmeckt es herrlich frisch. Solltet ihr Saisonbedingt keinen Spargel bekommen, passt auch jedes andere Gemüse zu dem Braten. Für 4 - 6 Personen benötigt man: je 150 g Möhren, Knollensellerie, Kartoffeln und...read more

Kichererbsen-Curry

Posted by in Hauptspeise, Herzhaft, Suppen

Jetzt wo die Tage wieder kürzer und kühler werden, schreit der Körper gerade zu nach warmen Soul-Food - Essen das die Seele wärmt. Mein Kircherebsen-Curry gehört definitiv zu diesen Gerichten. Für das Curry benötigt man nur wenige Zutaten, die manmeist im Vorratsschrank stehen hat und die Zubereitung ist denkbar einfach. So kannst du dir nach einem anstrengenden Arbeitstag ratz-fatz ein leckeres, wärmendes Curry zubereiten. Für 4 Personen benötigt ihr: 2 Dosen Kirchererbsen 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 rote Chilischote 2 EL Öl 1 TL rote Currypaste 1 Dose gestückelte Tomaten...read more
Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+