Fräulein Sommerfeld

Bananenbrot mit Dinkelmehl, Haferflocken und Cranberries

Posted by in Zucker-Süß

Nichts ist schöner als an einem gemütlichen Sonntag Nachmittag, einen Spaziergang durch die kalte Winterlandschaft zu machen und dann nach Hause zu kommen und schon an der Haustüre den Duft von leckerem, fluffigen und saftigen Bananenbrot wahrzunehmen. Auf der Couch mit einer Tasse Kaffee und einem Stück vom Bananenbrot macht man es sich dann gemütlich und lässt den Sonntag ausklingen. Aus diesem Grund stelle ich euch heute das weltbeste Bananenbrot-Rezept vor. Für eine Kastenform benötigt ihr: Feuchte Zutaten: 2 große Eier 3 reife, zerdrückter Bananen 1/2 Becher Zucker 1/3 Becher geschmacksneutrales...read more

Lebkuchen-Waffeln mit Tonkabohne und geschmolzener Schokolade

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben, besonders freut mich, dass ich  mit dem folgenden, feinen Waffel-Rezept die Co-Bloggerin bei der lieben Ina von www.whatinaloves.com sein darf. Im Rahmen der Aktion #letscooktogether habe ich mich für den Monat Dezember und das Thema "Waffeln oder Crepes - besser als auf dem Weihnachtsmarkt" entschieden. Meiner Meinung nach, war das die richtige Entscheidung, denn dabei sind diese fantastischen Waffeln entstanden: Nach einem ausgedehnten Spaziergang durch die verschneite Winterlandschaft, gibt es doch nichts besseres wie warme, fluffige Waffeln mit einer Kugel Vanilleeis, oder nicht? Das Lebkuchengewürz und die Tonkabohne...read more

Gewürzter Apfelkuchen nach Ottolenghi

Posted by in Lieblings-Buch, Zucker-Süß

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung Ihr Lieben, viele backen in der Adventszeit eine Plätzchensorte nach der anderen. Habt ihr auch schon Plätzchen gebacken? Ich finde, dass man zwischendurch auch ruhig mal einen leckeren Apfelkuchen auf den Kaffeetisch stellen darf. Ein fluffiger Boden aus lecker süßem Rührteig und darauf viele Apfelspalten die zuvor in Zucker und Lebkuchengewürz geschwenkt wurden. So lecker, so einfach und doch so weihnachtlich. Das Rezept für den Apfelkuchen habe ich in dem neuen Buch Simple. Das Kochbuch von Bestsellerautor Yotam Ottolenghi gefunden. In seinem neuen Buch findet...read more

Zimt-Blondie Bäumchen

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben, wow - das erste Adventswochenende steht vor der Türe. Wie schnell doch dieses Jahr vergangen ist, findet ihr nicht auch? Passend zur Vorweihnachtszeit möchte ich euch heute ein weihnachtliches Backrezept ans Herzen legen. Einfach gemacht, schnell gebacken und mit etwas Zuckerguss und bunten Streusel machen sich die kleinen Bäumchen ganz fein neben dem Adventskranz. Für 12 Tannenbäumchen benötigt ihr: 200 g Mehl 1 Esslöffel Zimt 1 Päckchen Backpulver 1/2 Päckchen Natron 220 g brauner Zucker 110 g Butter 2 Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt 1. Schritt: Heize deinen Ofen auf...read more

Apfel-Marzipan-Marmelade

Posted by in Zucker-Süß

Dieser Beitrag enthält Werbung ohne Auftrag/Bezahlung Ihr Lieben, es wird Zeit für die ersten weihnachtlich angehauchten Rezepte. Beginnen möchte ich mit einer ganz feinen Marmelade, die perfekt zu einem winterlichen Frühstück passt. Apfel, Marzipan und einem Hauch Zimt schmecken nicht nur köstlich, nein, sie sorgen auch für die nötige Weihnachtsstimmung. Das schöne an diesem Rezept ist, dass wenn man die Marmelade in kleine Gläschen abfüllt, diese mit hübschen Schleifen, tollen Anhängern oder kreativen Aufklebern versieht, hat man immer ein kleines Geschenk parat. Und was gibt es schöneres als selbstgemachte Geschenke in...read more
Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+