Fräulein Sommerfeld

Focaccia nach Tim Mälzer

Posted by in Allgemein

- Dieser Beitrag enthält Werbung - Ich habe lange überlegt, ob ich das Focaccia-Rezept jetzt noch posten soll. Denn wenn ich überlege, wozu Focaccia am Besten passt, denke ich immer an Grillabende, an denen leckeres Fleisch oder Fisch gegrillt wird. Und leider ist die Grillsaison demnächst vor. Nun habe ich mich dennoch dafür entschieden euch das Rezept vorzustellen, da es mich im Moment an unseren Urlaub in Italien denken lässt und weil man doch irgendwie immer ein gutes Foccaccia-Rezept brauchen kann, oder nicht? Man kann es doch auch im Herbst...read more

Nuss-Brownies mit einem Schuss Kaffee und Kirschen

Posted by in Zucker-Süß

〈Dieser Beitrag enthält  unbezahlte Werbung〉 Ihr Lieben, habt ihr einen Kuchen/ein Rezept, welches ihr immer und immer wieder gerne und eventuell auch mal in verschiedenen Varianten backt? Bei mir sind dies definitiv Brownies und zwar in den unterschiedlichsten Varianten. Gebt oben in meiner Suche doch mal das Stichwort Brownies ein und ihr werdet eine breite Auswahl an Rezepten finden, die Meisten davon sind ganz klassisch mit viel Schokolade im Teig. Bei meinem heutigen Rezept habe ich die Schokolade etwas reduziert, dafür viel Haselnüsse, Kirschen und Kaffee in den Teig geben....read more

Schoko-Zimt-Knoten aus Quark-Öl-Teig

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben, ich bin ja ein Fan von Quark-Öl-Teig. Dafür sprechen viele Gründe: die Zutaten die man dafür benötigt, hat man meist zu Hause, der Teig ist schnell zusammen geknetet, man muss ihn nicht ewig gehen lassen und hoffen, dass er überhaupt auf geht. Man kann ihn in jede x-beliebige Form bringen und backen. Diesmal habe ich kleine Knoten geformt, diese mit Zimt und Zucker betreut und nach dem Backen noch in flüssige Schokolade getaucht! So lecker! Und auch ideales Mitbringsel. Solltet ihr mal bei Freunden eingeladen sein, bringt einfach diese...read more

Marmorkuchen mit weihnachtlichen Gewürzen

Posted by in Zucker-Süß

Marmorkuchen - ein Klassiker, der mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Mein erster Kuchen den ich ganz alleine gebacken habe, war - natürlich - ein Marmorkuchen. Nachdem ich nun schon lange Zeit keinen Marmorkuchen mehr gebacken habe, hatte ich vor kurzen wieder unheimlich Lust darauf. Und da wir uns mitten in der Adventszeit befinden, sollte der Klassiker natürlich auch eine weihnachtlichen Note bekommen. So mischte ich dem Schokoladenteig einfach einen Teelöffel der Weihnachtsbäckerei Gewürzmischung von Pfeffersack und Söhne unter. Der Vorteil beim Mörsern der Gewürzmischung, welche Orangenschale und -blüte, Anis,...read more

Mini-Gugel mit Marzipan und Apfelmus dazu eine Karamellsoße

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben , auf Instagram habe ich euch vergangene Woche schon ein bisschen von dem heutigen Kuchen gezeigt. Nun ist es endlich soweit und ich verrate euch das Rezept für die kleinen Gugel mit Marzipan und Apfelmus. Dazu müsst ihr unbedingt die leckere Karamellsoße probieren in der auch etwas Apfelmus steckt. Denn die fruchtig-süße Karamellsoße macht den kleinen Kuchen erst so richtig lecker und saftig. Für 6 kleine Gugl benötigt ihr: 80 g Butter 100 g brauner Zucker 60 g weißer Zucker 2 Eier 200 g Apfelmus 100 g Joghurt 200...read more
Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+