Energy Balls mit Mandeln, Datteln und Hanfsamen

Posted by in Lieblings-Buch, Low Carb, Zucker-Süß

Ihr Lieben,
heute möchte ich euch ein Rezept für einen ganz schnellen und dennoch sehr köstlichen Snack vorstellen – Energy Balls! Seit dem ich das Rezept das erste Mal ausprobiert habe, habe ich immer eine Box mit Energy Balls im Kühlschrank stehen und habe so einen gesunden Snack, wenn sich das Nachmittagstief anschleicht. Das Rezept für diese kleinen Kraftbällchen habe ich aus dem Buch „Himmlisch Gesund – Natürliche Rezepte für ein gesundes Leben“ von Lynn Hoeffer.  Das Buch von Lynn, in dem man wunderbare Rezepte ohne Zucker, Milchprodukte und Weizen findet, kann ich wirklich jedem nur empfehlen. Es sind solch kreative Rezepte für schnelle Alltagsgerichte, köstliche Drinks, Frühstücksideen und gesunde Kuchen und Torten enthalten, da vermisst man den Zucker etc. gar nicht. Besonders gefällt mir der Tipp am Ende eines jeden Rezeptes. Hier verrät Lynn für was die Zutaten des Rezeptes gutes für deinen Körper tun! Einfach klasse!

Für ca. 12 Stück benötigt man:
150 g Mandeln
200 g entsteinte Datteln
1 EL Mandelmus
2 El Mandelmus

1. Schritt:
Gebe die Mandeln, die Datteln und das Mandelmus in einen Food Processor und mixe alles zu einer homogenen, klebrigen Masse. Gebe dann die Hanfsamen hinzu und mixe alles noch einmal durch.

2. Schritt:
Nehme den Teig Esslöffelweise aus der Schale und forme es zwischen den Handflächen zu einem runden Bällchen. Stelle die Bällchen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank, damit sie schön fest werden.

Die Energy Balls kannst du in einer luftdicht verschlossen Box, bis zu zwei Wochen im Kühlschrank lagern.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen und beim vernaschen!

Bis bald
Ina

Das Buch ‚Himmlisch Gesund‘ von Lynn Hoeffer, in dem ihr neben vielen tollen saisonalen Rezepten, tolle Bilder findet, habe ich vom Thorbecke Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Lieben Dank dafür!