Fräulein Sommerfeld

Pasta mit grünem Spargel, Speck und Pinienkernen

Posted by in Hauptspeise, Lieblings-Rezept, Pasta

Ihr Lieben, mit diesem Gericht holt ihr euch den Frühling auf die Teller! Frische Kräuter - direkt aus dem Garten -, grüner knackiger Spargel und Tomaten passen perfekt zu Pinienkernen, krossem Speck und leckerer Pasta. Abgerundet wird das ganze durch die cremige Soße. Diese Pasta wird es diesen Sommer sicherlich öfters bei uns zum Abendessen geben - auch wenn die Spargelsaison zu ende ist. Dann gesellen ich zu all den leckeren Zutaten Bohnen anstatt Spargel. Für 4 Personen benötigt man: 500 g Pasta nach Wahl 500 g grüner Spargel 2...read more

One Pot Pasta mit Bärlauch, grünem Spargel und braunen Champignons

Posted by in Hauptspeise, Pasta

One Pot Pasta! Hat jeder von euch sicherlich schon einmal gehört! Aber habt ihr es auch schon ausprobiert? Ich habe es diese Woche zum ersten Mal getestet und es ist wirklich klasse! Man bereitet alle Zutaten vor, gibt alles in einen großen Topf, rührt ab und an um, wartet ca. 15 Minuten und schon hat man ein super leckeres Essen auf dem Tisch stehen! Gerade jetzt wo es wieder so viel tolles, frisches Gemüse und Kräuter gibt, kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und die unterschiedlichsten Pasta-Gerichte zaubern. Da...read more

Mein neues Lieblingsbuch und meine ersten selbstgemachten Kürbis-Tortellini

Posted by in Allgemein, Hauptspeise, Herzhaft, Lieblings-Buch, Lieblings-Rezept, Pasta

Dieses Mal habe ich es mir wirklich nicht leicht gemacht. Aus dem neuen Buch „Bella Italia“ von Guy Grossi, ein australischer Küchenchef, Restaurantbesitzer und Medienstar mit italienischen Wurzeln, habe ich mir wohl das zeitintensivste Gericht ausgesucht. Diejenigen die mir auf Facebook und/oder Instagram folgen, wissen was nun kommt, da sie bereits gestern Abend eine kleine „Preview“ gesehe haben. Da liegt nun ein Buch vor mir, mit einem sehr auffälligen roten Cover mit großen, weiß geprägten Buchstaben, das gute 3 kg wiegt, sich auch durch sein Format deutlich von anderen Büchern…read more

Wodurch zeichnet sich gute Pasta aus? Strozzapreti mit Lachs

Posted by in Herzhaft, Lieblings-Rezept, Pasta

Nach den gefüllten Muschelnudeln machen wir doch gleich mal mit einem leckeren Pasta-Gericht weiter. Denn von guter Pasta kann man nie genug bekommen, findet ihr nicht auch? Doch wodurch zeichnet sich ein gutes Pasta-Gericht aus? Ich finde, eine gute Pasta muss drei wichtige Kriterien erfüllen: 1. Kriterium: Es sollte sich nach Möglichkeit aus ein paar wenigen und einfachen Zutaten zubereiten lassen. 2. Kriterium: Die Zutaten sollte man alle im Supermarkt seines Vertrauens bekommen. 3. Kriterium: Das Gericht sollte sich einfach zubereiten lassen und geschmacklich viel hermachen. Wenn all die Kriterien…read more

Zu gefüllten Conchiglioni gibt es heute eine Weinempfehlung

Posted by in Herzhaft, Lieblings-Rezept, Pasta

Heute möchte ich mal was völlig Neues machen! Naja „völlig neu“ ist übertrieben, aber zu meinem neuen Rezept möchte ich euch heute einen passenden Wein empfehlen. Denn ich habe einen leckeren Rotwein, mit dem schönen Namen „Barbera d’Asti Superiore Nizza  La Court“ vom Weingut Michele Chiarlo bekommen. Schon allein, wenn man die Beschreibung zu dem Wein liest, bekommt man Lust auf ein Gläschen Rotwein. Denn er soll Noten von Weichselkirsche, schwarzen Beerenfrüchten, Schokolade und Kaffee enthalten. Laut seiner Beschreibung soll hervorragend zu Pastagerichten, dunklem Fleisch und reifem Käse passen. Und…read more

Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+