Fräulein Sommerfeld

Schnelle Brokkolisuppe

Posted by in Herzhaft, Suppen

Ihr Lieben, wer mir auf Instagram folgt, hat vor kurzem schon einen ersten Blick auf meine Brokkolisuppe werfen können, denn dort habe ich schon vor ein paar Tagen bzw. Wochen angekündigt, dass ich bald das Rezept dazu veröffentlichen werde. Tja, und dann kam mir irgendwie das gute Wetter in die Quere. Bei dem herrlichen Sonnenschein und den frühlingshaften Temperaturen, hatte ich nur wenig Lust euch ein Rezept für eine tolle wärmende Suppe vorzustellen. Nachdem die Temperaturen nun wieder gesunken sind, dachte ich mir, dass ich diese Chance unbedingt nutzen muss…read more

Rinderragout mit Möhren und Pastinaken

Posted by in Herzhaft

Wer meinen Blog schon länger liest, der weiß, das ich Schmorgerichte richtig gerne zubereite. Alle Zutaten kommen in einen großen Topf, werden kurz angebraten und zugedeckt und nach ein bis zwei Stunden haben sich alle Aromen miteinander verbunden, das Fleisch ist butterweich und man hat das leckerste Essen, dass man sich vorstellen kann. Zudem kann man in der Zwischenzeit die Küche wieder aufräumen und sich dann voll und ganz auf das Genießen konzentrieren. Heute möchte ich euch ein weiteres Schmorgericht ans Herzen legen. Die Basis bilden Rindfleisch, Möhren und Pastinaken….read more

Flammkuchen mit Ofenpaprika und Feta

Posted by in Herzhaft, Herzhaft backen, Lieblings-Rezept

Wenn die Tage kürzer werden und es teilweise richtig kalt draußen ist, ist doch die perfekte Jahreszeit für Flammkuchen. Ein Stück von einem herzhaft belegten, knusprigen Kuchen, direkt aus dem heißen Backofen – einfach herrlich! Findet ihr nicht auch? Darum gibt es bei mir heute leckeren Flammkuchen belegt mit Paprika, die im Ofen geröstet wurde, roten Zwiebeln und Feta. Eine ganz wunderbare Kombi – probiert es doch selbst mal aus. Für einen Flammkuchen benötigt ihr: 1 Flammkuchenteig z.B. von Tante Fanny 1 rote Paprikaschote 1 rote Zwiebel 1 Becher Crème…read more

Bruschetta mit Ziegenkäse, Erdbeeren und Honig

Posted by in Herzhaft, Vorspeise

Zum Start in die neue Woche gibt es heute ein ganz einfaches Rezept, das aber, meiner Meinung nach, ziemlich viel hermacht. Die kleinen gerösteten Brotscheiben mit Ziegenkäse, Erdbeeren, etwas Honig und ein bisschen Thymian serviert ihr am besten euren Gästen zum Aperitif. Ein Gläschen Sekt in der einen Hand, ein knusprig cremiges Häppchen in der Anderen – besser kann man nicht in den Abend starten. Falls ihr bei eurem Obsthändler keine Erdbeeren mehr bekommen solltet, könnt ihr die Bruschetta auch mit Feigen belegen! Das ist auch sehr lecker und sehr…read more

Soulfood – Lachs mit Gemüse, Curry und Kokosmilch

Posted by in Herzhaft

Eigentlich passt ein Ofenrezept mit Schmorgemüse ja besser zur kalten Jahreszeit. Zum Beispiel in den Herbst, wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und man sich abends auf ein richtig leckeres Essen freut, dass von innen wärmt und die Stimmung aufhellt. Eigentlich passt es so gar nicht in den Juni. Den eigentlich liegt man im Juni im Freibad, lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen und freut sich abends darauf, dass man den Grill anmachen und auf dem Balkon oder der Terrasse sitzen kann. Eigentlich…. Dieses Jahr ist…read more

Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+