Fräulein Sommerfeld

Speckbrot

Posted by in Herzhaft, Herzhaft backen, Lieblings-Buch

Der Frühling klopft an unsere Türen, die Vögel beginnen schon früh morgens an zu zwitschern, an den Bäumen spießen die Knospen und die ersten Blüten sind zu sehen.  Der Winter ist nun vorbei, die Sonne gibt uns wieder kraft und haucht der Natur Leben ein. Auch ich möchte meinen Blog aus dem Winterschlaf wachrütteln und ihm neues Leben einhauchen. Lange war es hier ruhig und umso mehr freue ich mich, euch in Zukunft wieder leckere Rezepte präsentieren zu dürfen!! Beginnen möchte ich mit einem herzhaften Brot, das, dank den Zwiebeln…read more

Kürbis-Gewürz-Brot

Posted by in Allgemein, Herzhaft backen

Was gibt es schöneres als nach einem langen Herbstspaziergang nach Hause zu kommen und dort wartet ein selbstgebackenes vielleicht noch warmes Brot auf einen? Ein Brot, mit knackiger Kruste und weichem Kern? Passend zur Jahreszeit möchte ich euch mein Rezept für ein Kürbis-Gewürz-Brot vorstellen. Neben Hokkaido-Kürbis mischen sich noch Fenchel-Samen und Kürbis-Gewürz in den Teig. Die Gewürze verleihen dem Brot einen kräftigen Geschmack und der Kürbis sorgt für eine tolle Farbe. Doch schaut selbst….     Für ein Brot benötigt ihr: 400 g Hokkaido-Kürbis 2 TL Salz 500 g Mehl…read more

* 22. Türchen * Früchtebrot *

Posted by in Zucker-Süß

Mensch – wie die Zeit rast. Bereits in zwei Tagen ist Heilig Abend. Gleichzeitig bedeutet das, dass sich mein Adventskalender langsam dem Ende neigt und nur noch ganz wenige Türchen verschlossen sind. Hinter dem heutige Türchen versteckt sich ein leckeres Früchtebrot nach einem Rezept von meiner Schwester, das – wie ich finde – man auch noch super nach der Adventszeit essen kann. Für ein Brot benötigt ihr: 125 g getrocknete Apfelringe 125 g getrocknete Aprikosen 100 g getrocknete Feigen 80 ml Milch 1/2 Würfel Hefe 250 g Mehl 60 g…read more

Zucchini-Carpaccio mit Chiasamen-Brot

Posted by in Herzhaft, Herzhaft backen, Lieblings-Rezept, Vorspeise

Ihr Lieben,  heute habe ich ein super-leckeres, leichtes Sommergericht für euch. Ein Zucchini-Carpaccio, dazu gibt  es ein selbstgebackenes Brot mit Chiasamen und getrockneten Wild- kräutern sowie ein Gläschen leckeren italienischen Weißwein der das Ganze, wie ich finde, perfekt abrundet. Wer nun denkt, Zucchini-Carpaccio, das ist doch bestimmt optimal geschmacksneutral, dem kann ich versichern, dass das auf dieses Gericht überhaupt nicht zutrifft. Die Kombination aus Pecorino, verschiedenen Ölen, Minze und gehackten Walnüssen sorgen zusammen mit der gelben Zucchini für eine wahre Geschmacksexplosion. Ihr müsst das unbedingt ausprobieren. Auch das Brot mit…read more

Mein Tipp für euer nächstes Grillfest – Bärlauch-Parmesan-Schnecken

Posted by in Herzhaft, Herzhaft backen, Lieblings-Rezept

Vergangenes Wochenende haben wir unsere Freunde zum Grillen eingeladen und neben meinem selbst gebackenen Brot habe ich für uns kleine Bärlauch-Parmesan-Schnecken gebacken. Die Schnecken habe ich zum ersten Mal gemacht und meine Freunde waren quasi die „Versuchskaninchen“. Nachdem die Schnecken von allen Freunden für „Mhhh, sind die lecker“ befunden wurden, möchte ich euch heute das Rezept dazu weiterempfehlen. Für ca. 12 Schnecken benötigt ihr: 500 g Mehl 1 Päckchen Trockenhefe 1 TL Zucker 10 g Salz ca. 350 ml lauwarmes Wasser eine Handvoll getrocknete Tomaten eine Handvoll Kürbiskerne 100 g Butter…read more

Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+