Fenchel-Orangen-Salat-Bowl

Posted by in Hauptspeise, Herzhaft, Lieblings-Buch, Lieblings-Rezept, Salate

Ihr Lieben, hattet ihr schöne Osterfeiertage? Leider war das Wetter bei uns nicht ganz so gut, gerne hätten wir mehr draußen unternommen, vor allem nach all dem leckeren Essen. Nach all den Leckereien habe ich nun richtig Lust auf leichte, knackige Gerichte, wie zum Beispiel die Fenchel-Orangen-Salat Bowl. Diese Bowl ist erfrischend gut und vor allem reich an Vitamin C. Wusstet ihr, das Fenchel besonders viel Vitamine und Mineralstoffe enthält? Bereits eine Portion von 200 Gramm deckt ungefähr ein Viertel des Tagesbedarfs an Calcium. Auch die Vitamine A, K und E sowie Beta-Carotin und Folsäure kommen dabei nicht zu kurz.
Der Fenchel wird zusammen mit Orangen und Zwiebeln in einer hübschen Schale angerichtet, mit Öl und Essig beträufelt und mit Salz und Pfeffer gewürzt – die Zubereitung ist so einfach und geschmacklich ist die Bowl ein echtes Highlight. Heute sind Bowls ja ein internationaler Trend der momentan kaum wegzudenken ist. Auch mir gefällt dieser Trend sehr gut. Ich richte einfach meine liebsten Lebensmittel mit den unterschiedlichsten Farben und Formen mit viel Fantasie und Liebe zum Detail in meiner Lieblings Schale an und kann dann, im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Vollen zu schöpfen – das ist für mich purer Genuss und Lebensfreude.

Für 2 Personen benötigt ihr:
1 große Fenchelknolle
2 Orangen
1 rote Zwiebel
2 EL bestes Olivenöl oder Walnussöl
3 EL Balsamicoessig
Salz, Pfeffer
Fenchelgrün

1. Schritt:
Fenchel waschen, halbieren, vom Strunk befreien und Stiele klein schneiden. Den restlichen Fenchel in Streifen schneiden. 1 Orange schälen und in Scheiben schneiden. Bei der anderen die eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

2. Schritt:
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Fenchel in einer Schüssel mit Orangen und ⅔ der Zwiebelringe vermischen.

3. Schritt:
Mit Orangensaft, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer marinieren. In Schüsseln anrichten, restliche Zwiebelringe dazu reichen. Mit gehacktem Fenchelgrün garniert servieren.

Das Rezept für die Fenchel-Orangen-Salat-Bowl habe ich aus dem Buch Super Bowls von Eva Fischer, das mir freundlicherweise vom Bandstätter Verlag zur Verfügung gestellt wurde.

In dem Buch findet ihr viele weitere fantastische Rezepte sowohl für Frühstücks-Bowls, Salat-Bowls, Smoothie-Bowls bis hin zu Dessert-Bowls. Neben all den abwechslungsreichen Rezepten erhaltet ihr viele Tipps wie ihr eure eigene Bowl zusammenstellen könnt, wie ihr eure Schale pimpen könnt oder für unterwegs vorbereitet. Und es enthält so viele tolle Bilder und Zeichnungen, da macht alleine das Durchblättern des Buches wahnsinnig Spaß. Unter folgendem Link könnt ihr es euch etwas genauer anschauen: Brandstätterverlag

Und nun, husch husch in eure Küche und bereitet euch die leckerste Bowl zu. Wie esst ihr sie denn am liebsten?
Falls ihr noch ein wenig Inspiration benötigt, seht euch gerne auch mein Rezept für die Knusperkartoffel-Bowl mit Lachs an.

Lasst es euch schmecken!