Fräulein Sommerfeld

Schoko-Zimt-Knoten aus Quark-Öl-Teig

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben, ich bin ja ein Fan von Quark-Öl-Teig. Dafür sprechen viele Gründe: die Zutaten die man dafür benötigt, hat man meist zu Hause, der Teig ist schnell zusammen geknetet, man muss ihn nicht ewig gehen lassen und hoffen, dass er überhaupt auf geht. Man kann ihn in jede x-beliebige Form bringen und backen. Diesmal habe ich kleine Knoten geformt, diese mit Zimt und Zucker betreut und nach dem Backen noch in flüssige Schokolade getaucht! So lecker! Und auch ideales Mitbringsel. Solltet ihr mal bei Freunden eingeladen sein, bringt einfach diese...read more

Ein Knuspermüsli ohne Getreide (Low Carb)

Posted by in Frühstück, Low Carb

Den heutigen Beitrag möchte ich gerne mit einer Frage beginnen: Frühstückt ihr unter der Woche regelmäßig oder beschränkt sich das Frühstücken bei euch nur auf das Wochenende, weil euch unter der Woche einfach die Zeit fehlt? Um ehrlich zu sein, fällt bei mir das Frühstück regelmäßig aus - außer am Wochenende. Unter der Woche muss es schnell gehen, ich möchte nicht ewig in der Küche stehen und überlegen was ich essen möchte. Die Zubereitung sollte einfach sein, zudem soll es leicht und idealerweise "gesund" sein. Das Frühstück soll einen guten...read more

Heidelbeer-Joghurt-Creme mit Rosmarin

Posted by in Zucker-Süß

HAPPY NEW YEAR!! Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet eine tolle Silvesterparty und seit gut ins neue Jahr gestartet!? Ich wünsche euch, für das neue Jahr alles erdenklich Gute und freue mich auf viele weitere tolle Rezepte, auf eure Besuche auf meiner Seite, eure Kommentare und euer Feedback. Für das neue Jahr habe ich schon die ein oder andere schöne Idee, doch zunächst möchte ich euch das Rezept für meine Heidelbeer-Joghurt-Creme mit Rosmarin verraten. Es ist eine leichte, fruchtige Creme - genau das richtige nach all den Feiertagen ;-) Für 4...read more

Pralinen mit Erdnussmus, Zimt, Honig und Amaranth

Posted by in Zucker-Süß

Ihr Lieben, ich habe wieder ein Knaller-Rezept für euch! Denn ihr wisst ja, ich bin ein Freund von Rezepten, für die man nicht stundenlang einkaufen gehen muss, die wenige - dafür gute - Zutaten enthalten und die man ruck-zuck zubereitet. Meine Pralinen mit Honig, Erdnussmus, Zimt (darf in der Vorweihnachtszeit auf keinen Fall fehlen) und Amaranth passen sehr gut in dieses Raster. Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Jahr Plätzchen backen soll, aber allein schon das Chaos in der Küche, hat mich dieses Jahr davon abgehalten. Dafür habe ich...read more

Marmorkuchen mit weihnachtlichen Gewürzen

Posted by in Zucker-Süß

Marmorkuchen - ein Klassiker, der mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Mein erster Kuchen den ich ganz alleine gebacken habe, war - natürlich - ein Marmorkuchen. Nachdem ich nun schon lange Zeit keinen Marmorkuchen mehr gebacken habe, hatte ich vor kurzen wieder unheimlich Lust darauf. Und da wir uns mitten in der Adventszeit befinden, sollte der Klassiker natürlich auch eine weihnachtlichen Note bekommen. So mischte ich dem Schokoladenteig einfach einen Teelöffel der Weihnachtsbäckerei Gewürzmischung von Pfeffersack und Söhne unter. Der Vorteil beim Mörsern der Gewürzmischung, welche Orangenschale und -blüte, Anis,...read more
Instagram
Pinterest
Facebook
Twitter
Google+